Hausratversicherung

Wozu eine Hausratversicherung? Allein im Jahr 2015 wurden in Deutschland 160.000 Einbrüche verübt. Damit stellt Einbruch das größte Risiko im häuslichen Bereich dar.  Aber auch unscheinbare Gebrauchsgegenstände können im Alltag hohe Schäden verursachen. Stellen Sie  ich vor: Durch ein Leck im Waschmaschinenschlauch tritt Wasser aus oder ein Kurzschluss am Fernseher verursacht ein Feuer in Ihrer Wohnung. Eine Hausratversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen solcher Schäden.

Wohngebäudeversicherung

Die Bedrohungen für Ihr Zuhause sind allgegenwärtig: Stürme, Hochwasser und frostbedingte Leitungswasserschäden verursachen jährlich enorme Schäden – und durch den Klimawandel rechnet man damit, dass deren Anzahl und Stärke weiter zunehmen werden. Die Wohngebäudeversicherung der Basler schützt Sie vor den wirtschaftlichen Folgen von Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie weitere Elementarschäden. Der Versicherungsschutz umfasst nicht nur den reinen Baukörper Ihres Gebäudes sondern auch Einbauten (z.B. fest verlegte Fußbodenbeläge, Zentralheizung), Zäune, Mauern und Zubehör, das zur Instandhaltung des Gebäudes notwendig ist oder das dessen Nutzung erst möglich macht.

Mietkautionsversicherung

Als Mieter freuen Sie sich auf die neue Wohnung – aber nicht auf die hohen Kosten, die mit dem Umzug verbunden sind. Mit der Basler Mietkautions-Police bleiben Sie finanziell flexibel, denn wir verbürgen uns für die Kautionssumme. Sie zahlen lediglich eine geringe jährliche Prämie in Höhe von 4,7% der Kautionssumme (mindestens 45 EUR). Und Ihr Geld können Sie für schönere Dinge verwenden.